Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Machen Sie sich zunächst mit den Systemanforderungen vertraut. Entscheiden Sie sich zwischen der Betriebsart Client-Server oder Stand-Alone. Wir empfehlen ausdrücklich die Betriebsart Client-Server.

Beginnen Sie damit, sich einen Überblick über den Inhalt des Auslieferungspakets zu verschaffen.

Unabhängig von der Betriebsart muss ein Microsoft SQL Datenbankserver aufgesetzt bzw. eine Datenbank eingerichtet werden. Öffnen Sie dazu das SQL Server Management Studio (SSMS) oder verwenden Sie den Kommandozeilenbefehl sqlcmd.

Erstellen Sie eine Datenbank (z.B. mit dem Namen "smarttaxbalance"). 

Führen Sie das Skript database-setup.sql aus. Beim ersten mal legt das Skript einen administrativen Benutzer mit den Benutzernamen admin und dem Passwort test an. Sie sollten das Passwort nach der ersten Anmeldung in der Benutzerverwaltung ändern.

Im Client-Server-Betrieb installieren Sie zuerst die Serveranwendung und anschließend die Clients auf den Systemen der Anwender.

Im Stand-Alone Betrieb müssen ausschließlich die Clients auf den System der Anwender installiert werden.

  • No labels