Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


    Step 1: Start installer

    Proceed by clicking the button labeled "Weiter".

    Step 2: Feature selection

    Because there are no choices available proceed by clicking the button labeled "Weiter".

    Step 3: Configure database connection

    Enter configuration parameters for database connection. Look for further information in chapter Erstinstallation.

    It is possible to change these and other settings afterwards. See chapter Konfiguration und Wartung for information.

    Step 4: Configure server

    Provide a valid network address including a valid port. When operating the clients will connect to this network address.

    Proceed by clicking the button labeled "Weiter".


    Step 5: Target folder

    You might wish to change the target folder.

    Proceed by clicking the button labeled "Weiter".

    Step 6: Ready to install

    Proceed by clicking the button labeled "Installieren".

    Step 7: Finish the installation

    The installation was completed successfully

    Exit the installer by clicking the button labeled "Fertig stellen".

    Proceed with the chapter Inbetriebnahme Server.


    Schritt 1: Starten des Installers

    Auf der Willkommensseite fahren Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Weiter" fort.

    Schritt 2: Auswahl des Installationsumfangs

    Sie können keine bestimmten Komponenten auswählen. Fahren Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Weiter" fort.

    Schritt 3: Eingeben der Datenbankverbindung

    Geben Sie die Konfigurationsparameter für die Datenbankverbindung ein. Weitere Informationen erhalten Sie im Kapitel Erstinstallation.

    Wenn nötig, können Sie diese Einstellungen nachträglich Anpassen. Weitere Informationen erhalten Sie im Kapitel Konfiguration und Wartung.

    Schritt 4: Eingeben der Servereinstellungen

    Geben Sie an, unter welcher Adresse der Server erreichbar sein soll. Wenn nötig, können Sie diese Einstellungen nachträglich anpassen. Weitere Informationen erhalten Sie im Kapitel Konfiguration und Wartung.

    Verwenden Sie eine gültige IP-Adresse oder einen DNS-Host-Namen. Geben Sie außerdem einen frei verfügbaren Port an. Es empfiehlt sich, einen Port aus dem Bereich 49152 bis 65535 zu wählen.

    Wählen Sie aus, ob Sie Single-Sign-On zur Anmeldung verwenden möchten und welche Methode zur SSO-Anmeldung ggf. verwendet werden soll.

    Sie können an dieser Stelle die Automatische Aktualisierung der Client-Anwendung aktivieren.

    Fahren Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Weiter" fort.

    Schritt 5: Zielordner

    Hier kann der Zielordner der Installation geändert werden.

    Fahren Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Weiter" fort.

    Schritt 6: Installation

    Fahren Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche "Installieren" fort. Es werden Administratorrechte benötigt.

    Schritt 7: Beenden

    Die Installation ist abgeschlossen.

    Beenden Sie die Installationsroutine mit einem Klick auf die Schaltfläche "Fertig stellen".

    Fahren Sie mit dem Kapitel Inbetriebnahme Server fort.

    • No labels