Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Allgemeines

Im Modul Reporting können Auswertungen zu den im GTC erfassten und berechneten Daten erstellt werden. Grundsätzlich wird zwischen Standard-Reports und kundenindividuellen Reports unterschieden. Auf die beiden Varianten wird in eigenen Kapiteln eingegangen:

Da kundenindividuelle (=eigene) Reports beliebig umfangreich sein können, wird diese Art von Reports durch das Report Repository verwaltet.


Zusätzlich zu den klassischen Excel-Reports stehen zwei weitere Auswertungsdialoge zur Verfügung, die im folgenden kurz beschrieben werden.

Reports Bilanzvergleich

Im Dialog Reports Bilanzvergleich ist eine vorkonfigurierte Auswertung pro Einzelgesellschaft möglich. Im Dialogkopf sind hierfür zunächst die Periode und die Gesellschaft auszuwählen. Der Report stellt auf den Dialog Bilanzvergleich aus dem GTC Hauptdialog Einzelgesellschaft ab und kann in eine Excel-Ansicht überführt werden.

Die einzelnen Bilanzebenen können selektiv betrachtet werden (z.B. HGB - StB oder IFRS - StB). Mit Hilfe von Checkboxen können zusätzliche Auswertungen (spaltenweise) eingeblendet werden:

  • Brutto-Differenzen
  • Brutto-Differenzen aus der Vorperiode
  • Veränderung der Brutto-Differenzen
  • Buchung der latenten Steuern
  • Buchung der latenten Steuern (Vorperiode)

Differenzen

Im Dialog Differenzen ist eine durch den Anwender konfigurierbare Auswertung der latenten Steuern möglich. Der Report stellt auf den Dialog Bilanzvergleich im Bereich Einzelgesellschaft ab und kann in eine Excel-Ansicht überführt werden. Neben den latenten Steuern werden auch die korrespondierenden Bruttodifferenzen angezeigt.


Der Report basiert auf der Grundlage der ausgewählten Parameter. Die einzelnen Einstellungen werden im Dialogkopf vorgenommen und im Folgenden näher erläutert. Nach der Konfiguration der Parameter muss auf den Button "Anzeigen" geklickt werden.

Parameter

Erläuterung

Periode

Die Periode muss zwingend angegeben werden und legt die betrachtete Berichtsperiode fest.

Gesellschaft

Die Gesellschaft muss zwingend angegeben werden. Je nach ausgewähltem Parameter Struktur, wird auf dieser Grundlage z.B. der Organkreis oder Teilkonzern ausgewertet.

Bilanzart

Die Bilanzart legt die Ebene der betrachteten bilanziellen Differenzen fest. Es kann z.B. festgelegt werden, ob die Ebene IFRS - StB oder HGB - StB in die Analyse einbezogen werden soll.

Bilanzpositionen

Über die Auswahl einer Bilanzposition kann eine Einschränkung der betrachteten Differenzen vorgenommen werden.

Limit

In diesem Eingabefeld kann ein Limit für die anzuzeigenden Differenzen gesetzt werden. Bilanzpositionen, bei denen die bilanzielle Differenz betragsmäßig unter das Limit fällt, werden in dem Report nicht angezeigt.

Bleibt das Feld leer, werden alle Differenzen ungleich 0,00 angezeigt.

Land

Es kann ein Land ausgewählt werden. Die Auswahlliste richtet sich nach dem Stammdaten-Dialog Länder der oben ausgewählten Periode.

Reporting Dimension

Es kann eine Reporting Dimension ausgewählt werden. Die Auswahlliste richtet sich nach dem Stammdaten-Dialog Reporting Dimensionen der oben ausgewählten Periode.

Vergleichsperiode

Die Auswahlliste der Vergleichsperiode enthält alle im GTC angelegten Perioden. Die Angabe einer Vergleichsperiode ist optional.

Struktur

Es stehen die folgenden Anzeigeoptionen zur Auswahl. Dieser Parameter gilt nur für Gesellschaften, für die der Anwender berechtigt ist. 

Einzelgesellschaft

Es wird nur die ausgewählte Gesellschaft angezeigt.

Liste

Es werden alle in den Stammdaten erfassten Gesellschaften angezeigt. Die Liste richtet sich nach der ausgewählten Periode.

Konzernstruktur

Dieses Selektionsmerkmal steht bei Gesellschaften zur Verfügung, die in den Stammdaten als (Teil-)Konzern definiert sind. Insofern ist bei der Auswahl dieser Option auch die entsprechende Gesellschaft auszuwählen.

Organschaftsstruktur

Dieses Selektionsmerkmal steht bei Gesellschaften zur Verfügung, die in den Stammdaten als Organträger definiert sind. Insofern ist bei Auswahl dieser Option auch die entsprechende Gesellschaft auszuwählen.

Organschaftsstruktur + Personengesellschaften

Siehe Beschreibung Organschaftsstruktur.

Die weiteren Parameter (Summe pro Bilanzposition / Gesellschaft, Details) ermöglichen zusätzliche Einschränkungen des Reports.